Logo Fussball Tennis Turnen Tischtennis

Datenschutzordnung unseres Vereines

Nachstehende Datenschutzordnung

wurde von der Mitgliederversammlung des Gesamtvereines am 20.04.2018 beschlossen:


Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein dessen persönliche Daten (Geburtsdatum, Familienstand, Adresse, Telekommunikationsverbindungen Bankverbindungen) auf.
Diese werden im vereinseigenen EDV System gespeichert. Jedes Mitglied wird der entsprechenden Parzellennummer des Grundstücks zugeordnet oder erhält eine Mitgliedsnummer.

Die Mitglieder gestatten die Verwendung der persönlichen Daten für Zwecke des Vereines, der sie unter Berücksichtigung der Vorschriften der Datenschutzgesetze und des Vereinszwecks zu verwalten hat. Die Gestattung ist jederzeit schriftlich widerrufbar, soweit dies mit der Mitgliedschaft im Verein vereinbar ist.

Die Mitglieder gestatten weiter die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an die entsprechenden Fachverbände. Übermittelt werden bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (zum Beispiel Vorstandsmitglieder) die vollständige Adresse mit Telefonnummer, Mailadresse sowie die Bezeichnung ihrer Funktionen im Verein. Im Rahmen von Sportveranstaltungen des Verbandes meldet der Verein Ergebnisse und besondere Ereignisse soweit dies für die Publikation nach außen oder für interne Bewertungen durch den Verband von Bedeutung sind.

Im Zusammenhang mit seinem Sportbetrieb sowie sonstigen satzungsgemäßen Veranstaltungen veröffentlicht der Verein personenbezogene Daten und Fotos seiner Mitglieder.

Dies betrifft insbesondere Mannschaftsaufstellungen, Ergebnisse und Torschützen, Wahlergebnisse sowie bei sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen anwesende Vorstandsmitglieder und sonstige Funktionäre. Die Veröffentlichung von Daten beschränkt sich hierbei auf den Namen, Vereines- und Abteilungszugehörigkeit, Funktion im Verein und soweit aus sportlichen Gründen erforderlich Alter oder Geburtsjahrgang.

Mitgliederlisten dürfen nur Vorstandsmitglieder, die gemäß § 26 BGB eingetragen sind und dem Jugendleiter zugänglich gemacht werden.

Durch ihre Mitgliedschaft und der damit verbundenen Anerkennung der Satzung stimmen die Mitglieder dieser Datennutzung im Rahmen der Erfüllung der Aufgaben und Zwecke des Vereines sowie der Veröffentlichung von Bild und oder Tondokumenten in Print, Tele und elektronischen Medien zu.

Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden Name, Adresse und Geburtsdatum des austretenden Mitglieds sofort gelöscht. Es sei denn es bestehen vereinsrechtliche oder steuerrechtliche Verpflichtungen des Vereines zu einer längeren Aufbewahrung (§§ 145-147 AO)
Falls Daten weitergegeben wurden, ist der Verein verpflichtet bei der empfangenden Stelle dafür zu sorgen, dass die Daten dort gelöscht werden. Dies gilt jedoch nicht für Teilnahme oder Ergebnislisten bei den Sportverbänden.

 

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten gem. Art. 30 DSGVO

A. Hauptblatt

1. Angaben zum Verantwortlichen:

Name: TuS Fortuna Kottenheim 1897 e.V.
Straße: Thürer Straße 2a
PLZ, Ort: 56736 Kottenheim
Telefonnummer: 02651/7055737
E-Mail-Adresse: tus-fortuna@freenet.de
Internet-Adresse: www.tus-fortuna-kottenheim.eu

2. Angaben zum Vertreter des Verantwortlichen:

Der Verantwortliche wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand gemäß § 26 BGB:

2.1. der Präsident; Michael Groß (Alleinvertretungsberechtigt)
2.2. der Stellvertretende Präsident: Andreas Müller
2.3. der Vizepräsident Fußball: Helmut Lung
2.4. der Vizepräsident Tennis: Peter Palm
2.5. der Vizepräsident Tischtennis: Mathias Eultgen

2.2 bis 2.5 jeweils mit einem weiteren Vizepräsident Vertretungsberechtigt


3. Angaben zum Datenschutzbeauftragten:
Da im Tus Fortuna Kottenheim 1897 e.V. nur das Präsidium und die Mitarbeiterin der Geschäftsstelle und der Jugendleiter Fußball auf die gespeicherten Daten zugreifen können, wird kein Datenschutzbeauftragter benannt. (weniger als 9 Personen)


4. Zuständige Aufsichtsbehörde:

Entfällt, dementsprechend


5. Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Die Übermittlung findet nicht statt und ist auch nicht geplant.


B. Einzelblatt
Verarbeitungstätigkeit: Mitgliederverwaltung
Datum der Einführung: 20.04.2018
Datum der letzten Änderung: 20.04.2018
1. Verantwortlicher Bereich Präsidium
2. Betroffene Personen Mitglieder
3. Kategorien der personen-
bezogenen Daten 3.1. Vorname, Nachname
3.2. Geschlecht
3.3. Geburtsdatum
3.4. Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
3.5. Telefonnummer
3.6. E-Mail-Adresse
3.7. Bankverbindung
3.8. Datum des Vereinsbeitritts
3.9. Abteilungs-/Mannschaftszugehörigkeit
3.10. Funktionen im Verein
3.11. Lizenzerwerb/Spielerpass
3.12. Sportliche Einsätze
3.13. Bilderveröffentlichungen
4. Zwecke der Verarbeitung 4.1. Verwaltung der Mitgliedschaft einschließlich der Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses und der Öffentlichkeitsarbeit
4.2. Beitragseinzug
4.3. Lizenzerteilung durch den Landesfachverband
5. Rechtsgrundlagen der
Verarbeitung zu 3.1 bis 3.4., 3.8 bis 3.12: erforderlich zur Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
zu 3.5 bis 3.7: aufgrund einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO
3.13.: aufgrund einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO und zur Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO i.V.m. § 22 ff. Kunsturhebergesetz
6. Kategorien von
Empfängern 6.1. Interne Empfänger:
Geschäftsstelle: 3.1. bis 3.11.
Geschäftsstelle: 3.1. bis 3.6., 3.8. bis 3.11.
Geschäftsstelle: 3.1., 3.2., 3.3., 3.7., 3.8., 3.9., 3.11.
Abteilungsleiter: 3.1. bis 3.6., 3.8. bis 3.12.
6.2. Externe Empfänger:
Landesfachverband
Kreissparkasse Mayen zum Beitragseinzug
7. Fristen für die Löschung der verschiedenen Daten- Kategorien
(Art. 30 Abs. 1 S. 2 lit.DSGVO)
7.1. Löschung innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mitgliedschaft:

3.4 bis 3.7

7.2. Löschung nach Ablauf von 10 Jahren nach Beendigung der Mitgliedschaft:

3.1. bis 3.3., 3.8 bis 3.9.
Innerhalb dieses Zeitraums erfolgt die Einschränkung der Verarbeitung ausschließlich für steuerliche Zwecke.

7.3. Dauerhafte Speicherung der Daten im Vereinsarchiv für Zwecke der Vereinschronik:

3.1, 3.9, 3.10, 3.12, 3.13.
Die Verarbeitung (Speicherung und Veröffentlichung) erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins, solange kein Widerspruch durch die betroffene Person vorliegt.
8. Technische und organisa-torische Maßnahmen (TOM) gemäß Art. 32 Abs.1 DSGVO (Art. 30 Abs. 1 S. 2 lit. g) DSGVO) 8.1. Datenschutzordnung des TuS Fortuna Kottenheim 1897 e.V. vom 20.04.2018

8.2. Art der eingesetzten Datenverarbeitung
Mitgliederverwaltungsprogramm der Kreissparkasse Mayen

8.3. Konkrete technische und organisatorische Maßnahmen

8.3.1. Zugangs-/Benutzerkontrolle: Passwortvergabe durch Eingabe eines Passwords


Kottenheim, den 20.04.2018


Verarbeitungstätigkeit: Verwaltung der Übungsleiter/innen
Datum der Einführung: 20.04.2018
Datum der letzten Änderung: 20.04.2018

TuS Fortuna Kottenheim 1897 e.V.

Thürer Straße 2a
56736 Kottenheim

Unsere Geschäftsstelle ist nur zeitweise besetzt und Sie erreichen uns am Schnellsten und Einfachsten per Mail:

vorstand@tus-fortuna-kottenheim.eu
fussball@tus-fortuna-kottenheim.eu
tennis@tus-fortuna-kottenheim.eu
turnen@tus-fortuna-kottenheim.eu
tischtennis@tus-fortuna-kottenheim.eu

tus-kottenheim@free-net.de